Menu Close

Shelly Kupferberg

SAMSTAG, 26. MAI 2018 | 14 UHR | GROSSE BÜHNE | Ein Zuhause in der Fremde
Sonntag, 27. MAI 2018 | 15 UHR | Große Bühne | Die Zukunft gestalten – Frauen in der israelischen Gesellschaft und Politik 2018

Shelly Kupferberg, 1974 in Tel-Aviv geboren, wuchs in West-Berlin auf. Neben zahlreichen Beiträgen für die ARD, moderiert sie seit über 20 Jahren Kultur- und Gesellschaftsmagazine. Als Moderatorin ist sie mit zahlreichen internationalen Schriftstellern auf der Bühne in ganz Deutschland zu erleben. Ihre thematischen Schwerpunkte sind neben der Kultur und Literatur auch Themen, wie Zivilgesellschaft, jüdisches Leben, Israel-Palästina, Demokratie und Partizipation, sowie Migrationsthemen. Sie moderiert neben diversen Radiosendungen hochkarätige Veranstaltungen/Preisverleihungen für Stiftungen, Ministerien, Kultureinrichtungen und Festivals. Von 1997-2008 arbeitete sie regelmäßig im kuratorischen Bereich der Jüdischen Kulturtage Berlin und organisierte Austauschprogrammen für deutsche und israelische Journalisten bei JournalistsNetwork.