Menu Close

Präsentation

1948. Die Ausstellung

SAMSTAG, 26. MAI 2018 | 18 UHR | Kleine Bühne Israel wird gefeiert, bewundert, wertgeschätzt – und diffamiert. Die Propaganda stellt Israels Gründung als historisches Unrecht dar. Fakten werden verfälscht, Zusammenhänge verzerrt. Die Ausstellung 1948 von „DEmokratie und Information e.V.“ (DEIN) ist ein Korrektiv mit fundierten Fakten und umfassenden Hintergrund-Informationen – bis hin zu psychologischen Aspekten. Das große…

Deutsch-Israelische Jugendbegegnung Jewish ArtEck

FREITAG, 25. MAI 2018 | 13 UHR | Kleine BÜHNEOffen, interreligiös, jüdisch – die Europäische Janusz Korczak Akademie  Seit 2009 steht die Europäische Janusz Korczak Akademie (EJKA) in München, Berlin und Duisburg der breiten Gesellschaft offen. Ihr Ziel: die jüdische Gemeinschaft zu stärken, sie zu öffnen und Berührungsängste abzubauen.Mit Projekten wie „Rent A Jew“ hat sich der…

Geordnetes Chaos: Abstrakte Bilder der Natur

Freitag, 25. Mai 2018 | 15 Uhr | Kleine BühneMax von Tilzer | Zvy Dubinsky„Unsere Bilder sollen sichtbares Zeugnis ablegen für die Gleichgestimmtheit zweier enger Freunde, von denen der eine in Israel und der andere in Deutschland lebt, im Einklang mit den Zielsetzungen der Deutsch-Israelischen Gesellschaft.“Seit nunmehr 180 Jahren wird fotografiert. Zogen dereinst die Photographien mit…

Israel. Normalität eines Landes

Freitag, 25. Mai 2018 | 14 Uhr | Kleine Bühne Michaela Weber | Fotografieausstellung | Präsentation Die im Jahr 2011/12 entstandenen Fotografien zeigen unterschiedlichste Facetten des Alltags im heutigen Israel und ermöglicheneinen intimen Einblick in häusliches Familienleben, in Straßenszenen, Freizeitaktivitäten und religiöse Praxis. So werden z.B. Familienszenen, eine Frauendemonstration, ein komödiantisches Theaterstück oder jugendliche Pfadfinder…