Menu Close

Samstag

1948. Die Ausstellung

SAMSTAG, 26. MAI 2018 | 18 UHR | Kleine Bühne Israel wird gefeiert, bewundert, wertgeschätzt – und diffamiert. Die Propaganda stellt Israels Gründung als historisches Unrecht dar. Fakten werden verfälscht, Zusammenhänge verzerrt. Die Ausstellung 1948 von „DEmokratie und Information e.V.“ (DEIN) ist ein Korrektiv mit fundierten Fakten und umfassenden Hintergrund-Informationen – bis hin zu psychologischen Aspekten. Das große…

Bialik-Rogozin School in Tel Aviv

SAMSTAG, 26. MAI 2018 | 16:30 UHR | Vorführsaal Bertelsmann Stiftung | Markus Gick Die Bialik-Rogozin Schule  in Tel Aviv – was wir von der besten Schule für Einwanderer lernen können Die Bialik-Rogozin-Schule ist ein Best-Practice-Beispiel für gelungene Integration: 1.300 Schüler aus 51 Ländern lernen dort gemeinsam unter den schwierigen Bedingungen einer vielfach gespaltenen Gesellschaft. Mit…

Buchlesung: Die Jagd nach dem Kidduschbecher

© Uwe Steinert SAMSTAG, 26. MAI 2018 | 14:30 UHR | Kinderecke Eva Lezzi: Die Jagd nach dem Kidduschbecher Rebekka und Samira – zwei 13jährige Berliner Jugendliche, Jüdin und Muslima, beste Freundinnen for ever. Doch da brechen im Nahen Osten erneut kriegerische Auseinandersetzungen zwischen Israelis und Palästinensern aus und lassen auch die Freundinnen nicht unberührt.…

Chancen der Begegnung

SAMSTAG, 26. MAI 2018 | 13 UHR | Kleine Bühne Wenn arabische Geflüchtete auf israelische Hilfe treffen IsraAID ist eine israelische humanitäre Hilfsorganisation, die Menschen weltweit in Krisensituationen unterstützt. Seit dem Zustrom vom Geflüchteten hat IsraAid auch in Deutschland einen Standort, Besonders aufgrund der Möglichkeit, durch arabischsprachige Israelis besseren Kontakt zu Geflüchteten aufzubauen. Laura Cazes…

Dein Name in Hebräisch

An allen drei Festivaltagen | ganztägig | Stand der Israelischen Botschaft Du willst wissen, wie man Deinen Namen auf Hebräisch schreibt? Dann komm zum Stand der Botschaft des Staates Israel! Schreib Deinen Namen auf hebräisch und erstelle einen Button zum Mitnehmen.

Deutsch-Israelischer Jugendaustausch aktuell

SAMSTAG, 26. MAI 2018 | 13 UHR | Vorführsaal Informationen – Einblicke – Momentaufnahmen Jedes Jahr nehmen etwa 7000 junge Menschen an einem deutsch-israelischen Jugendaustausch teil. Während dieser Begegnungen erkunden sie den Alltag im jeweils anderen Land, entdecken gemeinsame Interessen, treiben Sport, musizieren, tanzen, diskutieren, und, und, und… Der Workshop bietet Einblicke in aktuelle Entwicklungen…

Exportschlager aus Israel: Die zivile Selbstverteidigung Krav Maga

SAMSTAG, 26. MAI 2018 | 16 UHR | Beachplatz Krav Maga (hebräisch: Kontaktkampf) ist ein leicht erlernbares, zweckorientiertes Selbstverteidigungssystem und hat seinen Ursprung in den israelischen Streitkräften. Ziel ist es, Privatpersonen und Sicherheitskräften einfache, derf Situation angemessene, auf intuitiven Reaktionen aufbauende Techniken zu vermitteln, die unter Stress schnell angewandt werden können. Die Techniken bauen aufeinander…

Eliezer Nechama

SAMSTAG, 26. MAI 2018 | 14 UHR | GROSSE BÜHNE | Ein Zuhause in der Fremde Eliezer Nechama (geb. 1960) ist seit 2011 Schulleiter der Bialik Rogozin Schule in Tel Aviv. In der Bialik Rogozin Schule werden etwa 1200 Schüler aus 51 Ländern erfolgreich gemeinsam unterrichtet. Die Schule gilt als Vorbild für gelungene Integration und hat…

Israelischer Volkstanz

Freitag, 25. Mai 2018/Samstag, 26. Mai 2018 | 15 Uhr | Beachplatz Mirjam Zach – Pädagogin/Lehrerin für Tänze aus Israel u.a. Ich zeige und vermittle leichte bis mittelschwere Tänze aus Israel für Anfänger und Leute mit Vorkenntnissen. Die Musik und die Lieder zu den Tänzen sind unterschiedlichen ethnischen und kulturellen Ursprungs. Es gibt Tänze zu sephardischen Liedern…

Magic Malini – Zaubershow

An allen drei Festivaltagen| Kinderecke Magic Malini entführt die Kinder in die Welt des Dauerlachens. „Mitmachlautlachvielkrachzauberei“ ist das Motto – hier wird nicht kompliziert gedacht, sondern herzhaft gelacht. „Klein in Sachen Zentimeter, gross in Sachen lautes Lachen“…..so steht es auf der Visitenkarte des wahrscheinlich kleinsten Zauberers der Stadt. Welches vierjährige Kind hat schon Angst vor…