Menu Close

Sonntag

Assaf Kacholi – Musikalischer Ausklang

Sonntag, 27. Mai 2018 | 18:50 Uhr | Große Bühne | Musikalischer Ausklang Assaf Kacholi ist ein Lyrischer Tenor, dessen Repertoire zahlreiche Genres und Stile umfasst. Seit 2001 hat Assaf Partien in einer Vielzahl internationaler Operninszenierungen gesungen, unter anderem in Werken von Mozart, Händel und Telemann, was seine Fähigkeit, unterschiedliche nationale Stile und Aufführungspraxen aus…

Buchlesung – Jerusalem, Jerusalem

SONNTAG, 27. MAI 2018 | 16 UHR | KLEINE BÜHNE Werner Sonnes Israel-Roman Pünktlich zum 70. Jahrestag der Staatsgründung Die Lebenswege zweier junger Frauen kreuzen sich in den 40er-Jahren im britisch besetzten Palästina, kurz vor der Proklamation des Staates Israel. Werner Sonnes Roman „Jerusalem, Jerusalem“ (Verlag Tinte und Feder) erzählt auf der Basis historisch genau…

Dein Name in Hebräisch

An allen drei Festivaltagen | ganztägig | Stand der Israelischen Botschaft Du willst wissen, wie man Deinen Namen auf Hebräisch schreibt? Dann komm zum Stand der Botschaft des Staates Israel! Schreib Deinen Namen auf hebräisch und erstelle einen Button zum Mitnehmen.

Die Bedeutung der Überlebenden für die Staatsgründung Israels

Sonntag, 27. Mai 2018 | 12 Uhr | Kleine BühneAls die Juden nach Deutschland flohen © Kiepenheuer & Witsch Hans-Peter Föhrding Heinz Verfürth Autorenlesung von Hans-Peter Föhrding und Heinz VerfürthWer weiß schon, dass nach dem Zweiten Weltkrieg über 250.000 Juden nach Deutschland flohen und als Überlebende der Schoah in vielen DP-Lagern (für „Displaced Persons“, also…

Die Zukunft gestalten – Frauen in der israelischen Gesellschaft und Politik 2018

Sonntag, 27. MAI 2018 | 15 UHR | Große Bühne Eine Podiumsdiskussion der Friedrich-Ebert-Stiftung im Rahmen des Festivals „70 Jahre Israel“ der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Moderatorin: Shelly Kupferberg  Der Anteil der arbeitenden Frauen in Israel ist mit rund 74% deutlich höher als der OECD-Durchschnitt. Obwohl inzwischen mehr Frauen als Männer höhere Bildungsabschlüsse haben, ist das monatliche Durchschnittsgehalt von Frauen um…

Hummus Selbstgemacht

SONNTAG, 27. MAI 2018 | 14 UHR | Stand der Israelischen Botschaft Am Sonntag den 27.5. wird von dem israelischen Diplomaten und Hobbykoch Rogel Rachman Interessierten in einem Workshop vorgeführt, wie man den besten Hummus macht! Jeweils um 13.00 Uhr und um 15.00 Uhr am Zelt der Botschaft des Staates Israel geht es los. Kommen…

Iran Deal

Moderator des Iran-Deal Podiums: Michael Spaney, Vorstand Deutsch-Israelische Gesellschaft Berlin und Brandenburg e.V. und Executive Director des Mideast Freedom Forum Berlin   Sonntag, 27. Mai 2018 | 14 Uhr | Große Bühne Am 8 Mai 2018 kündigte US-Präsident Donald Trump das Atomabkommen mit dem Iran, den sogenannten Joint Comprehensive Plan of Action (JCPOA) auf. Das Mideast Freedom…

Israelischer Volkstanz

Freitag, 25. Mai 2018/Samstag, 26. Mai 2018 | 15 Uhr | Beachplatz Mirjam Zach – Pädagogin/Lehrerin für Tänze aus Israel u.a. Ich zeige und vermittle leichte bis mittelschwere Tänze aus Israel für Anfänger und Leute mit Vorkenntnissen. Die Musik und die Lieder zu den Tänzen sind unterschiedlichen ethnischen und kulturellen Ursprungs. Es gibt Tänze zu sephardischen Liedern…

Konzert: Deutschlands erstes Jugend-Klezmerorchester

SONNTAG, 27. MAI 2018 | 16 UHR | Beachplatz Deutschlands erstes Jugend-Klezmerochester präsentiert auf dem Festival sechs Klezmernummern. Das Ensemble wurde im Herbst 2017 im Janusz-Korczak-Haus Berlin gegründet. Aktuell sind 19 junge Musiker im Alter von 8 bis 18 Jahren im Orchester aktiv und studieren unter der Leitung des Muskipädagogen Alexander Vinokurov Klezmerstücke aus dem aschkenasischen Judentum…

Magic Malini – Zaubershow

An allen drei Festivaltagen| Kinderecke Magic Malini entführt die Kinder in die Welt des Dauerlachens. „Mitmachlautlachvielkrachzauberei“ ist das Motto – hier wird nicht kompliziert gedacht, sondern herzhaft gelacht. „Klein in Sachen Zentimeter, gross in Sachen lautes Lachen“…..so steht es auf der Visitenkarte des wahrscheinlich kleinsten Zauberers der Stadt. Welches vierjährige Kind hat schon Angst vor…